Programm 2012



Stuttgarts Theater mit Herz und Tradition - pur schwäbisch.
Das Ensemble schwätzt wie „dr´ Schnabel“ gwachsa isch.
Reikomma, nohocka, lacha.


19:00 Uhr Schnulleralarm
20:00 Uhr Pension Himmelstörle
21:00 Uhr Der Pantoffelheld / Älles weg´ra Katz
22:00 Uhr Pension Himmelstörle
23:00 Uhr Schnulleralarm



*** Einlass durchgehend ***


Schnulleralarm
Dem Landstreicher Theo eilt der Ruf voraus, dass bei seinem Erscheinen irgendjemandem ein Missgeschick passiert. Kurze Zeit später ermittelt auch schon die Polizei wegen Kindesentführung, worauf Bürgermeister Himmelreich und seine Familie zusehends in Schwierigkeiten geraten. Ob es wohl dem listigen Landstreicher Theo, der gewieften Rathaussekretärin Sonja und dem faulen Straßenkehrer Peter gelingt, dass die Weste des Bürgermeisters sauber bleibt? Bis das ganze Chaos wieder in Ordnung kommt, herrscht: „Schnulleralarm“


Der Pantoffelheld / Älles weg´ra Katz (2 Einakter, ca. 45 min.)
Der Pantoffelheld Älles weg´ra Katz
Schorsch steht mächtig unter dem Pantoffel seiner Frau. Eba a rechter Pantoffelheld. Ein Mann zwischen Linsa zähla und Socka stopfa. Wenn man aus Bratwurstbrät lieber a Gfräs für´d Katz macht, statt Maultaschen für ihren Mann, hängt der Haussega mächtig schief.


Pension Himmelstörle
Die Pension Himmelstörle läuft seit einiger Zeit nicht mehr besonders. Alles ist schon etwas heruntergekommen und braucht dringend einen Modernisierungsschub. Eva Keck, die Inhaberin, hat sich deshalb eine besondere Marketingstrategie einfallen lassen: Sie arrangiert „Blind dates“. Willi Nädele, bisher treuer Ehemann und unbescholtener Chef einer Strickwarenfabrik und sein Stammtischbruder erwarten sich von diesem Wochenende anregende Abwechslung.

Die Theatergastronomie versorgt Sie mit Speisen und Getränken vom Theaterkärtle.